Die BA und das Social Media Monitoring, jetzt auch als e-book

Wenn die Bundesagentur für Arbeit Twitter, Facebook und die Erwerbslosenforen „auswertet“, dann ist das keine Harmlosigkeit.

Wieso das ernst zu nehmen ist, hatte ich im letzten Posting in aller Ausführlichkeit erzählt, und damit das ganze etwas übersichtlicher ist, gibt es das jetzt auch als pdf.

Advertisements

3 Gedanken zu “Die BA und das Social Media Monitoring, jetzt auch als e-book

  1. Guten Tag.
    Eben verbreitet.
    MfG
    BTB

    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    #BA #jobcenter #Meinungsfreiheit #ChristelT

    Guten Tag,
    man relaunched ja immer mal so ein klein wenig vor sich hin …

    Ich habe jetzt mal in meinen Hauptblog, der sich mit Hartz IV befasst und der tendenziell statische Inhalte liefert, also in

    tombbloggt

    http://tombbloggt.blogspot.de/

    auch Christel T´s Blog zum Thema in den blogroll genommen – ebenso einen Link zu ihrem gespiegelten Ebook zum Thema „Giganten“ …
    BA Meinungsfreiheit.

    Ein gleiches tat ich aber auch auf

    kopfmahlen

    http://kopfmahlen.blogspot.de/

    dem Blog für alles mögliche (auch Hartz IV aktuell, OHNE cyberspace / SL).

    In der Hoffnung der guten Sache gedient zu haben und
    mfG
    Burkhard Tomm-Bub

    Gefällt mir

hier kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s